Wer will Prinz oder Prinzessin werden?

Interessante Frage, die Antwort wäre genau umgekehrt ausgefallen, wenn die Urheber gefragt hätten, ob man sich gewünscht hätte, Astronaut, Rennfahrer, o.ä. zu werden. Fragen Sie doch mal, wer DJ werden will?

Fri-Day/Book–Day: The Loyalty Effect – der Startschuß für das moderne Marketing

The Loyalty Effect: The Hidden Force Behind Growth, Profits, and Lasting ValueFreitag, kurz vor der Vorlesung. Ich habe gerade die Folien für die Vorlesung „Principles of Marketing“ überarbeitet. Dabei ist mir natürlich wieder eines meiner Lieblingsbücher über den Weg gelaufen: „The Loyalty Effect“ von Frederick F. Reichheld. Der Autor beschrieb eindrucksvoll, dass die Profitabilität eines jeden Unternehmens dadurch gesteigert werden kann, indem Bestandskunden besser betreut werden und diesen mehr Produkte verkauft werden. Dies ist deutlich einfacher, als immer wieder neuen Kunden hinterher zu rennen. Mit Bestandskunden ist man vertraut und sie sind weniger preissensibel. Kennen wir bereits? O.k., habe ich gestern schon gepostet. Aber nun noch etwas Neues.

Neben der Kundenloyalität beschreibt der Autor auch eindrucksvoll, warum jeder Unternehmer auch die Mitarbeiter- und Stakeholderloyalität im Fokus haben sollte. Die Gründe sind analog zu den oben genannten Effekten bei Kunden zu sehen. Treue Mitarbeiter (freiwillig treu!) leisten mehr und sind effizienter, loyale Stakeholder stehen auch mal schwierige Phasen durch.

Sollte in jede Marketingbibliothek gehören. Schönes Wochenende und viel Spass beim Lesen.

Mehr zu diesem Thema…

Fri-Day/Book–Day: The Mind of the Strategist – neben Porter ein Meilenstein in der Geschichte des strategischen Managements

The Mind of the Strategist von Kenichi OhmaeEs ist jetzt fast 19:00 Uhr am Freitagabend und daher die richtige Zeit, um sich Gedanken über die Wochenendlektüre am nächsten Wochenende zu machen. Heute möchte ich voller Begeisterung eines meiner Management-Lieblingsbücher vorstellen, auch wieder ein ganz alter Zeitgenosse aus dem Jahre 1982: The Mind of the Strategist von Kenichi Ohmae. Was ist so besonders an diesem Buch? Der Autor ist der Erfinder des strategischen Dreiecks (Firma-Wettbewerber-Kunde), ohne das die meisten aktuellen strategischen Denkansätze unvollständig wären.

Er beschreibt in seinem Buch nicht nur die Art und Weise, wie man althergebrachte Überzeugungen überdenkt (strategisches Denken) sondern auch die drei verschiedenen strategischen Alternativen (kundenbasierte, wettbewerbsbasierte oder unternehmensbasierte Strategien). Was ich persönlich einem Buch sehr gerne mag, ist die Tatsache, dass der Autor sich nicht in komplexe Irrungen und Wirrungen begibt, sondern alles sehr einfach, geradlinig und nachvollziehbar ableitet. Ein Buch, das man sich an einem Samstag Weiterlesen

Had my first big challenge in 2016: upgrading my Surface Pro 3 to Windows 10!

Ugrading my Surface Pro 3 and Windows 8.

The adventure begins…

I had been musing about doing this for more than four months, which is quite a long time. But experience teaches us to handle any new Microsoft OS with EXTREME care. Don´t we all remember the Vista desaster and all the trouble with Windows 8…

When I had bought the Surface beginning of August last year I very soon discovered that all the experts were right: Windows 8 is an annoying desktop OS, far from a real tablet/mobile OS. Certainly nothing like the usability we see and love in all the IOS products. Therefore I wasn´t exactly happy with Windows 8, either, and started screening expert reports and other users´s complaints. In December I was finally ready Weiterlesen

Fri-Day/Book–Day: auch an den Geheimnissen erfolgreicher Unternehmen interessiert?

Am Freitag ist das Wochenende nicht mehr weit weg und vielleicht fragt sich der eine oder andere Leser meines Blogs – gerade an verregneten Wochenenden – ob es nicht eine kurzweilige, aber trotzdem lehrreiche Literatur aus dem Managementumfeld gibt. Ich finde es immer wieder interessant, dass zwar ziemlich viel geschrieben wird, aber trotzdem die wirklich interessanten Bücher schon relativ alt sind. Meist sind es wegweisende Werke gewesen, die Generationen von Praktikern und Theoretikern nachhaltig beeinflusst haben. Beginnen möchte ich mit einem Buch von Adrian Slywotzky und David Morrison: The Profit Zone: How Strategic Business Design Will Lead You to Tomorrow’s Profits.

Schauen wir uns doch kurz den Klappentext an:

The book that answers the most fundamental question in business: Where Will I Make a Profit Tomorrow? Why do some companies create sustained, superior profits year after Weiterlesen

A new member to the digital family or Who wins? Apple IPad versus Microsoft Surface Pro

surface-vs-ipadI remember vividly standing in an Apple shop in Toronto, Canada, four years ago, finally hugging my new ipad and being completely happy. For years I had been waiting for this, a computer that needed neiter keyboard nor stylus. In this state of happiness I remained for the following 12 or so month, checking out one app after the other, playing around with games, surfing the internet, watching videos. Quite a few apps I tested under a professional perspective, trying to optimize my work life, but getting more and more disappointed, because in all the thousands of apps the app store offered there seemed to be nothing that really met my expectations.

For another 12 months I used my ipad frequently, having stopped playing games completely due to being over saturated, but trying out databases, creating and giving presentations, maintaining my schedules. The uneasy feeling that despite the plentitude of apps there was, simply nothing was what I was looking for, grew. Finally, well in my third year of possession, I understood the ipad to be a nice and smart thing, but just not for professional needs.

From the moment I aquired the new iphone6 last September I have hardly touched my ipad at all, and at last decided to go for the Microsoft Surface Pro 3. And now, at long last, I honestly have the impression that I have found my holy grail, the touch device that does work for my business life.

In the four weeks to come I would like to tell you about my experiences, comparing the two devices with regard to…

  • Application and Use Cases: IOS vs. Windows.
  • Application and Use Cases: Organizing and managing a business life with the iPad and the Surface Pro 3
  • Application and Use Cases: Producing Music/DJing with the iPad and the Surface Pro 3
  • Conclusion, recommendations, and final thoughts

Stay tuned!

Mehr zu diesem Thema…